TROUBADISC Music Production
0 Titel im
Warenkorb / AGB 
DEUTSCH
ENGLISH

TROUBADISC Interpreten

Stefan Adam, Bariton | Nikolay Borchev, Bariton | Michael Connaire, Tenor | Anne Grimm, Sopran | Yvi Jänicke, Mezzosopran/Alt | Maarten Koningsberger, Bariton | Katherina Müller, Sopran | Roswitha Müller, Mezzosopran | Melinda Paulsen, Mezzosopran | Kaja Plessing, Mezzosopran (Alt) | Kobie van Rensburg, Tenor | Ulrike Sonntag, Sopran | Yorck Felix Speer, Bass |
Anne Grimm, Sopran


Biographie


Die holländische Sopranistin Anne Grimm studierte Violine und Gesang am Sweelink Konservatorium in Amsterdam. Sie erhielt Stipendien von den Fonds voor de Podiumkunsten, um ihre Gesangsaubildung in London weiterzuverfolgen.
Seither ist Anne Grimm als Sängerin sowohl im Opern- und Konzertfach als auch in Liedrecital überall in Europa und Amerika hoch geschätzt.

In Frau Grimm’s Karriere fand ihre Darbietung an der Niederländischen Oper in Monteverdi’s Orfeo besondere Beachtung, genauso wie auch in Händel’s Rinaldo  unter Christophe Rousset in Frankreich und Aufführungen bei den Händel-Festspielen und bei dem Potsdam-Festival Sans Souci. Sie unternahm Tourneen mit dem Amsterdam Baroque Orchestra  unter Ton Koopman, die sie zu Festivals durch ganz Europa führten, wie auch Salzburg und Ambronay.

Im Concertgebouw, Amsterdam hat sie die Rolle der Xenia in Boris Godunov unter Rozhdestvensky mit dem Rotterdamer Philharmonischen Orchester gesungen, Bach’s Matthäus-Passion mit dem Combattimento Consort, das Weihnachtsoratorium mit den Amsterdamse Bachsolisten, Gluck’s Orpheus unter Christian Zacharias mit dem Niederländischen Kammerorchester sowie Montemezzi’s L’amore dei tre Re  mit dem Radio Symphnieorchester von Holland.

Weiterhin trat sie mit der National Reisopera, Holland in der Zauberflöte auf, mit De Nederlandse Bachvereinigung in der Johannespassion, mit dem Orchestra of Flanders, Belgien, in Mozart’s Exultate Jubilate unter Massimo Zanetti und in Neu Seeland mit Britten’s Spring Symphony unter Brian Law.

Sie sang  Bach’s Weihnachtoratorium mit dem Bachchor von Bethlehem in Nordamerika, Bm Mass in Tanglewood unter Paul Halley, Mozart’s Requiem mit der Victoria Symphony und gab ein recital  für CBC-Radio in Montreal mit dem Pianisten Michael McMahon.

Sie trat mit dem Off Centre Music Salon in Toronto im Glenn Gould Studio sowie beim Ottawa Chamber Music Festival auf. Kürzlich wirkte sie bei einer Operngala mit dem NAC Orchestra und der Opera Lyra in Ottawa unter Pinchas Zuckerman mit und hatte ein recital beim Elora Festival.

Sie ist engagiert für die Zauberflöte an der Pacific Opera, Victoria und hat Aufführungen in Polen, Italien und Holland mit dem Orchestra of the 18th Century unter Frans Brüggen in Rameau’s Les Indes Galantes und mit der Johannes Passion in Cleveland und beim Ojai Festival in Kalifornien sowie mit Bach’s Weihnachtsoratorium mit dem Bach Chor Bethlehem.

 

TRO-CD 01420 - Fanny Mendelssohn-Hensel - Lied-Edition Vol.1 - 1819-1837 - 18,00 € -
Details, Hörproben und Bestellung im Katalog/Shop
............................................................................

TRO-CD 01421 - Fanny Mendelssohn-Hensel - Lied-Edition Vol.2 - 1837-1847 - 18,00 €
Details, Hörproben und Bestellung im Katalog/Shop 
                  




 
letzte Änderung
Friedemann Kupsa
( 08.02.2015 - 23:34 Uhr )

CMS myty by tyclipso.net ©2005
troubadisc.de a belle artes project
 

Anne Grimm